Schneiden Sie eine Melaminplatte aus

Durch das Schneiden der Paneele sind die Melaminschränke kaum wiederzuerkennen. Die Tiefenwirkung ist atemberaubend. Entdecken Sie anhand der hier vorgestellten Schritte die geeignete Technik, um Ihr Projekt durchzuführen.

  1. Schritt 1

    Markieren Sie mit einem Quadrat die Markierungen des zu schneidenden Bereichs auf der Außen- und Innenseite.

  2. Schritt 2

    Erstellen Sie einen Durchgang für die Klinge, indem Sie die vier Ecken Ihrer Markierungen durchstoßen. Da Melamin unter dem Druck des Dochtes leicht platzt, ist es am besten, an der Außenseite zu bohren, um Splitter zu begrenzen.

  3. Schritt 3

    Verwenden Sie für den Schneideschritt eine Mehrzweckklinge für halbglatte Schnitte, da sie sich gut für Melamin eignet.

  4. Schritt 4

    Da Melamin keinen sauberen Schnitt zulässt, schleifen Sie die abgewinkelten Konturen mit einem Schleifblock oder einem Elektrogerät. Im Idealfall wird 150 Gauge-Papier verwendet, und für den späteren Einbau der den Rahmen bildenden Formteile ist auch ein Winkelschliff erforderlich.

  5. Schritt 5

    Bereiten Sie die Leisten für den Innenrahmen des Mittelteils vor. Schneiden Sie zuerst die linke Ecke, indem Sie den Sägegriff in einem Winkel von 45 Grad mit einer Neigung von Null positionieren. Den linken Teil des Formteils erhalten. Im Gegensatz zu vielen Formteilen hat dieses zwei flache Seiten. Es ist daher beim Schneiden darauf zu achten, dass derselbe Sockel am Stoßfänger der Säge anliegt. Andernfalls werden die Winkel nicht verbunden. Machen Sie eine Markierung auf einer Seite, um es einfacher zu machen.

  6. Schritt 6

    Drehen Sie für die rechte Ecke den Griff und schneiden Sie mit den gleichen Einstellungen. Dieses Mal behalten Sie den richtigen Teil des Formteils. Nach dem Zusammenbau bilden die beiden Formteile einen rechten Winkel.

  7. Schritt 7

    Stellen Sie das Glas oder die Glasmalerei auf eine ebene Fläche. Legen Sie die Platte auf und befestigen Sie die Leisten mit Allzweckkleber wie "No More Nails".

  8. Schritt 8

    Wenn die Unterseite der Platte mit einem Vorhang, Hühnerdrahtzaun oder ähnlichem abgedeckt werden muss, ersetzen Sie das Glas durch Wellpappe und befestigen Sie dann Ihre Formteile. Sie werden die Pappe entfernen, sobald die Formteile installiert sind.

  9. Schritt 9

    Um das Ganze stärker und sicherer zu machen, können Sie Finishing-Nägel hinzufügen. Legen Sie ihren Kopf mit einer Nagelpistole nach unten, damit sie nicht sichtbar sind.

  10. Schritt 10

    Unvollkommenheiten mit einem weißen Porenreiniger tarnen, den Sie schleifen, sobald die Oberfläche trocken ist.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here