Design von hier: Das Maçonnex-Erlebnis!

Das Unternehmen Maçonnex ist ein Muss für Bauherren und Renovierer aller Art und hat die Gabe, nachhaltige und innovative Lösungen für die Verschönerung von Innen- und Außenbereichen anzubieten. Bekannt wurde das Unternehmen unter anderem für seine Wandverkleidungen und bekannt wurde es auch für seine philanthropische Seite. Erfahren Sie mehr über diesen Traumbauer!

Die Wurzeln des Fachwissens

Maçonnex, wie wir es heute kennen, wurde 1987 gegründet. Das Know-how und die Professionalität, die es auszeichnen, reichen jedoch weit zurück, da das Unternehmen aus dem Zusammenschluss von zwei bereits fest etablierten Unternehmen hervorgegangen ist. Alfred Giroux et Fils, gegründet 1940 in der Region Quebec City, und Maçonnex, gegründet 1970 in Saguenay-Lac-Saint-Jean. Basierend auf der Spezialisierung des Unternehmens auf Mauerwerk, Landschaftsbau und Back-up-Produkte wird das neu fusionierte Unternehmen im Laufe der Zeit wachsen und in seiner Branche führend werden.

Welche Elemente sichern den Erfolg?

Die Mitarbeiter von Maçonnex setzen ihr Herz in die Arbeit und zögern auch nicht, sich für soziale Belange einzusetzen. Die Begriffe Empowerment, Gemeinschaftsgeist und Zugehörigkeitsgefühl, die für das Unternehmen kennzeichnend sind, wirken sich in der Tat nachteilig auf sein Handeln vor Ort gegenüber den lokalen Gemeinschaften aus.

Das Ziel dieses Ansatzes hat viele Formen, sei es, Materialien für spezielle Projekte wie Erase and Restart (um eine Familie bei der Renovierung ihres Hauses zu unterstützen) oder Maison Tanguay (z behinderte Kinder) oder ein jährliches Golfturnier zugunsten der Opération Enfant Soleil zu organisieren. Letztes Beispiel: Im Dezember 2018 spendete Maçonnex der Fondation Rêves d'enfants 10.000 US-Dollar, um den Traum von François Richard zu verwirklichen, einem Kind, das an Leukämie erkrankt ist. Was erhöht die Stolzrate des Teams!

Immer in Aktion!

Schritt für Schritt hat Maçonnex sowohl sein Know-how gefestigt als auch seinen Horizont erweitert. Durch den Erwerb ähnlicher Geschäfte hat das Unternehmen eine führende Position auf dem Markt erlangt. Mit neun Geschäften deckt sie nun einen Großteil des Ostens von Quebec ab, sodass sie ihre drei Hauptproduktfamilien effektiv vertreiben kann: Außen- oder Innenverkleidungen (Ziegel und Steine, Briketts, Steinplatten, Ziersteine, Stahl, Faserzement und andere Spezialbeschichtungen), Betonprodukte für den Landschaftsbau (Pflastersteine, Platten, niedrige Wände usw.) sowie Öfen und Kamine.

Maçonnex verfolgt seine Fortschritte auf virtuellem Gebiet, um seinen Kunden das Leben zu erleichtern, und implementiert ein neues Computersystem, mit dem Einzelpersonen und Fachleute (Generalunternehmer, Architekten, Designer usw.) alle ihre Dienstleistungen bestellen können. produkte online.

Innovationsabteilung: Metall in Holzoptik!

Erhältlich in den neun Maçonnex-Filialen in Quebec.

"Bei Maçonnex ist Innovation keine Selbstverständlichkeit. Es ist unsere Natur! "Dies ist mehr denn je der Fall, da die Palette der Wandverkleidungen (die ursprüngliche Berufung des Unternehmens) durch die Ankunft eines neuen Akteurs bereichert wird, der in Trends verankert sein wird: die Beschichtung von Harrywood verzinkter Stahl, der das schöne Aussehen des Holzes ohne die mit der Wartung verbundenen Mängel zeigt.

Das Ergebnis jahrelanger Forschung auf dem Gebiet des vorgefertigten Stahls, validiert durch strenge Tests, zeichnet sich dieses High-Tech-Material durch seine Qualität, seine Wasserdichtigkeit und seine Beständigkeit gegen schlechtes Wetter aus. Das von MAC Metal Architectural entwickelte Herstellungsverfahren ermöglicht eine angemessene Kontraktion des Metalls bei extremen klimatischen Schwankungen, vom wärmsten bis zum kältesten.

Die Harrywood-Beschichtung ist ohne Spezialwerkzeug einfach zu installieren und in sechs Farben erhältlich, die den natürlichen Holzadern entsprechen: skandinavische Kiefer, Zeder, graue Esche, schwarze Walnuss, geröstetes Holz und geräucherte Birke.

Stein und Holz bilden ein natürliches Paar. Der Stein hier bringt eine Textur von rauem Aussehen, die den ganzen Charme dieser opulenten Residenz macht. Das Holz verströmt einen guten Hauch von Wärme, der uns das dominierende Grau der Fassade vergessen lässt. Die clevere Idee: Obwohl es die Maserung des Holzes nachahmt, besteht dieses Abstellgleis aus vorlackiertem verzinktem Stahl.

Die nuancierte Wärme dieser zeitgenössischen Konstruktion ist natürlich das Ergebnis einer Mischung aus kontrastierenden Materialien, aber der Sand und die Brauntöne vibrieren harmonisch. Vertikal über einen kleinen Teil der Fassade integriert, fügt die geräucherte, birkenfarbene, verzinkte Stahlverkleidung eine holzige Note hinzu, die der umgebenden Natur ein diskretes Augenzwinkern verleiht.

Durch die Auswahl eines dominanten Linertyps können Sie eine visuelle Einheit erstellen. Obwohl dieses Haus hauptsächlich mit architektonischem Stein verkleidet ist, erhält es dank eines Amalgams aus Farben und Texturen, die sich harmonisch ergänzen, einen einzigartigen Rhythmus: glatte Oberfläche mit abgeschrägten Ecken des Tapisserie-Colby-Steins in Anthrazitgrau und Oberfläche mit zarter Textur des Steins Tex-Stone perlweiß, alle durch Abschnitte mit Holzeffekt erwärmt.

Ziegel, Blöcke und Holz ... Es mag als Kombination von Fassade skurril erscheinen. Doch diese Ehe funktioniert perfekt! Schwarzer Backstein und weiche graue Blöcke geben den Ton für die Architektur dieses Hauses an, während die verzinkte Stahlverkleidung aus gebranntem Holz einen warmen, wetterfesten Akzent setzt.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here